Kundendatenschutz

Unternehmen leben von Kunden. Ohne sie kann keine private Firma existieren. Deshalb ist es sicher richtig, wenn immer mehr Unternehmen ihre Kunden in den Mittelpunkt ihrer Geschäftstätigkeit stellen und die Beziehung zu jedem einzelnen Kunden intensiv pflegen und managen. Durch die Gewinnung von neuen profitablen Kunden und durch die langfristige Bindung der bestehenden Kunden können Unternehmen ihren Gewinn steigern. Auch die Rückgewinnung von ehemaligen guten Kunden trägt zur Gewinnmaximierung bei.

Der einzelne Kunde muss daher proaktiv zum richtigen Zeitpunkt und Ort sowie über den richtigen Kommunikationskanal differenziert und individuell angesprochen werden. Ihm müssen Produkte und Serviceleistungen angeboten werden, die seinen spezifischen Bedürfnissen und seiner momentanen Lebenssituation gerade entsprechen. Dazu muss man nicht nur die einzelnen Kunden mit ihren besonderen Wünschen, Vorlieben und Eigenheiten möglichst genau kennen. Vielmehr müssen hierfür auch Kundendaten gesammelt, bearbeitet und bewirtschaftet werden. Dabei ist immer der Datenschutz einzuhalten.

Wir bieten bezüglich Kundendatenschutz insbesondere Rechtsberatungen und Dienstleistungen in den folgenden Bereichen an:

  • Customer Relationship Management (siehe dazu  "Datenschutzkonformes CRM")
  • Rechtskonforme Beschaffung von Kundendaten
  • Direkterhebung von Kundendaten (wie z. B. über Verträge und vorvertragliche Beziehungen, mündliche und schriftliche Befragungen sowie über technische Medien etc.)
  • Indirekterhebung von Kundendaten (wie z. B. durch Kauf, Miete, Leasing, Tausch, Lizenz zur Nutzung von personen-bezogenen Datenpools, aus öffentlichen Registern und Verzeichnissen, Geodaten etc.)
  • Datenschutzkonforme Bewirtschaftung und Nutzung von Kundendatenbanken (wie Data Mart, Data Warehouse, Operational Data Store)
  • Anmeldung von Kundendatenbanken beim EDÖB
  • Marketing und Werbung unter Verwendung von Kunden- Interessensdaten
  • Telefon-, Fax-, E-Mail- und SMS-Werbung
  • Marketingkampagnen
  • Marketingumfragen
  • Datenschutzkonforme Kundenbindungs- und Bonusprogramme
  • Einwilligungskonzepte
  • Gestaltung der Kundenverträge
  • Auswertung von Kundendaten (z. B. mit Data Mining Algorithmen, OLAP und Statistikprogrammen)
  • Scoring, Bewertung von Kunden, Bildung von Kundengruppen
  • Umgang und Nutzung von personenbezogenen Analyseresultaten
  • Verknüpfung von Kundendaten mit anderen Informationen
  • Erstellung und Nutzung von Kundenprofilen
  • Pflege und Abwicklung der Kundenbeziehung
  • Rückgewinnung ehemaliger Kunden
  • Cross-Selling und Up-Selling von Kundendaten
  • Konzernweiter Kundendatenschutz
  • Übermittlung von Kundendaten ins Ausland
  • Outsourcing der Kundendatenbearbeitung
  • Warndateien, schwarze Listen
  • Aufbewahrung und Archivierung von Kundendaten und anderen Dokumenten
  • Auskunfts-, Löschungs-, Berichtigungs- und Vernichtungsgesuche von Kunden

Kennen Sie unsere Publikationen zum Kundendatenschutz?

 

 

 

 


Postadresse (Postal address)
Schweizer Privacy Law
Balsberg
CH-8058 Zürich-Flughafen
Schweiz
Telefon: +41 (0)76 457 70 90
E-Mail:

Besucheradresse (Visiting address)
Business Center Balsberg
Balz Zimmermann-Strasse 7
CH-8302 Kloten
Schweiz